die Prüfungssaison hat begonnen

um es mit Goethe zu sagen:

“Aller Anfang ist heiter, die Schwelle ist der Platz der Erwartung”

Wir wissen alle, eine Prüfung ist weder Training noch Alltag. Die eigene Anspannung kann sich auf den Hund übertragen und wie bei Menschen gibt es auch bei Hunden, die Prüfungstypen und eben die anderen.
Mit dem erfahrenen Hund auf Prüfungen gehen ist eine Sache, mit einem jungen Hund die erste Pürfung zu führen immer nochmal was Besonderes.

Letzteres habe ich gerade selbst hinter mir. Die erste Prüfung mit meiner jungen DD Hündin Hilde. Und anscheinend ist Hilde der Prüfungstyp;o) VJP beim JV Hubertus Gießen. 76 Punkte, spurlaut, Suchensieg!

Ich freue mich unglaublich über dieses Ergebnis.

Und wünsche allen anderen Gespannen die dieses Jahr ihre ersten gemeinsamen Pürfungen laufen: viel Suchenglück und Erfolg!