Workshop Dummytraining Einstieg

Ein Workshop für alle die noch am Anfang stehen oder mit dem noch jungen Hund genauer in die Thematik einsteigen möchten.
Dummyarbeit ist eine wunderbare Möglichkeit die natürlichen Anlagen des Hundes zu fördern und ihn auszulasten.
Darüber hinaus lernt der Hund, dass er mit seinem Menschen zusammen arbeiten muss um erfolgreich zu sein. Die Bindung wird gestärkt, die Freude am Gehorsam gefördert.

Voraussetzung ist guter Grundgehorsam und der Hund sollte gerne etwas tragen. Eine gute Portion Motivation und Spaß an der Sache bei Hund und Mensch ist natürlich förderlich;o)

Der Hund sollte durch andere Hunde nicht zu sehr abgelenkt sein und gerne mit seinem Menschen arbeiten.
Voraussetzung beim Menschen ist, dass die Grundzüge der Dummyarbeit bekannt sind.

Es gibt zwei Termine von jeweils 3 Stunden. So kann man einerseits intensiv arbeiten aber die Konzentration bei den meistjungen Hunden ist noch vorhanden.
Der zweite Termin ist dann 2 Wochen später, so bleibt ein wenig Zeit das Gelernte zu festigen und bestimmte Dinge mehr zu Üben.

Wir machen erste Schritte in die verschiedenen Disziplinen der Dummyarbeit (Markieren, Einweisen, Suche). Immer angepasst an den Stand von Mensch und Hund.

Wir arbeiten auf der Grundlage der Methode von Tineke Antonisse.

Bücher von Tineke Antonnisse

Die 3 Apporte

2 x 3 Stunden in kleiner Gruppe (max. 6 Teilnehmer)

Termine: 09.08.22 und 23.08.22 jeweils von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Stundenplan

Workshoptag 1

09.08.22 - 15.30 - 18.30 Uhr
Workshoptag 1

Workshoptag 2

23.08.22 - 15.30 - 18.30 uhr
Workshoptag 2
Ausverkauft!

Warteliste

.

Datum

09 Aug 2022
Expired!

Uhrzeit

15:30 - 18:30

Preis

130.00 €

Ort

Baunatal
Baunatal
Kategorien

Veranstalter

Melanie Stühler
Phone
+49 5601 8478
E-Mail
info@tierlehrerin.de